SAM Open Source – Rechtliche und regulatorische Anforderungen

Lernen Sie die notwendigen rechtlichen Grundlagen im Umgang mit Open Source Software und deren Anwendung im Software Asset Management (SAM) kennen.

Der Einsatz von Open Source Software (OSS) ist im Unternehmen weit verbreitet. OSS-Produkte sind jedoch nicht lizenzfrei, eine Reihe von rechtlichen Vorgaben sind unter jeweiligen Lizenzbedingungen einer GPL, LGPL, Apache etc. einzuhalten. Besondere Aufmerksamkeit verlangt der Copyleft-Effekt, wenn eigenentwickelte Software letztlich als OSS freigegeben wird. Das Training betrachtet die rechtliche Seite im Einsatz für OSS-Produkte und gibt Ihnen Tipps, wie der Um-gang mit OSS-Produkten in einem etablierten Lizenzmanagement organisiert werden kann. 

Box "Ziele"

Ziele

  • Rechtliche Grundlagen inklusive Paragraphen sowie deren Anwendungsmöglichkeiten kennenlernen

  • Betrachtung interner und externer Haftungsgrundlagen im Umgang mit Software/Software-Lizenzen

  • Erfahren, wie ein Governance-Konzept innerhalb einer Firma aufgebaut wird

  • Verstehen, wie Risiken persönlicher Haftung an entsprechenden Stellen kommuniziert werden

Trainingsinhalte

Trainingsinhalte

  • Rechtliche Grundlagen im Umgang mit Open Source-Software
    • Urheberrechtliche Grundlagen – Wann brauche ich eine Lizenz?
    • Rechtliche Aspekte der Open Source Software 
    • Fokus: Der Copyleft-Effekt: Voraussetzungen und Rechtsfolgen
    • Haftung der Geschäftsleitung/-führung und des Anwenders
  • Verschiedene Lizenzformen für Open Source Software
    • Generell Public License (GPL) 2.0 & 3.0
    • GNU Lesser Public License (LGPL) 3.0
    • Apache 2.0 
  • Software Asset Management (SAM) für Open Source Software
    • Aspekte einer SAM Governance
    • Unternehmensinterne Regeln zum Einsatz und zur Verwendung von OSS-Produkten
    • Lizenzmanagement Prozesse für Open Source Software, z. B. die Ermitt-lung der tatsächlichen, lizenzierungsrelevanten Software-Nutzung
    • Festlegung der SAM Verantwortlichkeiten und Rollen

Empfehlung weiterer Trainings – Ihr individueller Weg zum Know-how

Expert Know-how

SAM Audit:
Management von Herstelleraudits

Schaffung von rechtlicher Sicherheit im Software-Lizenzmanagement

Expert Know-how

SAM Outsourcing:
Fremdvergabe von SAM Services

Strategische, konzeptionelle und wirtschaftliche Aspekte der Auslagerung von SAM Prozessen

Expert Know-how

SAM Pooling:
Wiedereinsatz ungenutzter Lizenzen

Gestaltung von konzerninternen Software-Lizenztransfers auf internationaler Ebene und Modelle für die interne Verrechnung von Softwarekosten

Expert Know-how

SAM Business Case:
Wertbeiträge von SAM

Identifikation, Quantifizierung und management-gerechte Darstellung von SAM Wertbeiträgen